Aktuelles

08/2018

Heike Schiffling

»HebammenWissen macht’s möglich

… sein Handeln zu reflektieren!«

Struktur und Routine ermöglichen es uns, die alltäglichen Herausforderungen zu meistern. Sie lassen uns blitzschnell und sicher Handlungen ausführen und Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden. Routiniertes Verhalten spart uns Energie, strahlt Sicherheit und Erfahrung aus und kann Leben retten.

Der Grat zwischen sinnvollen routinierten Abläufen und blinden Gewohnheiten ist aber schmal. Wir alle kennen auch Routinen, die eher etwas von schlechten Gewohnheiten haben. Manche zwingen uns zum »Dienst nach Vorschrift « oder können zu Unachtsamkeit und Fehlern führen. Das Wort Routine stammt aus dem Französischen (routine) und bedeutet »Wegerfahrung«. In den drei Tagen fern des Alltags bietet der Hebammenkongress in Bremen eine wunderbare Chance, sich über unsere und andere wissenschatflichen Erkenntnissen abgleichen und uns über die daraus folgenden Konsequenzen auseinandersetzen. So haben wir die Möglichkeit, unsere Haltungen und Gewohnheiten zu hinterfragen und unser Wissen und Handeln auf den neuesten Stand zu bringen.

Das gilt im Kleinen wie im Großen. Denn auch unser berufspolitisches Handeln muss immer wieder neu justiert werden.
Das Land Bremen spricht da aus Erfahrung. Rund um das Thema Geburt starteten hier viele innovative Konzepte. Die ersten Familienhebammen gab es in Bremen (damals für alle Frauen). Der erste Hebammenkreißsaal eröffnete vor 15 Jahren in Bremerhaven, und das erste Bündnis zur Unterstützung der natürlichen Geburt kommt aus unserem Land.

Aus Erfahrung wissen wir: Man kann sich auf diesen Errungenschaften nur sehr kurz ausruhen. Auch hier gilt es, das Vertraute regelmäßig zu hinterfragen, sonst ist es sehr schnell nicht mehr innovativ!

Nur der Kongress des DHV bietet die Möglichkeit, neben den vielen fachlichen Themen, gemeinsam auch die dringenden berufspolitischen Debatten zu führen. Daher haben wir viel Raum für die berufspolitischen Belange eingeplant. Denn wir wollen auch von Ihnen wissen: Wo wollen wir als Berufsstand hin?

Last but not least bieten Ihnen Bremen und Bremerhaven eine attraktive und abwechslungsreiche Umgebung, um sich am Abend zu vergnügen und zu entspannen. Denn auch Reisen brechen Routinen auf.

Der Nordwesten freut sich sehr, Sie als Kolleginnen im Mai 2019 in Bremen begrüßen zu dürfen!

Heike Schiffling | 1. Vorsitzende des Hebammen-Landesverbandes Bremen

Unter dem Motto:

»HebammenWissen macht’s möglich« lädt der DHV vom 27. bis 29. Mai 2019 zum 15. Hebammenkongress nach Bremen ein. Zur Einstimmung auf den Kongress haben wir verschiedene Personen nach ihren Gedanken zum Thema Hebammenwissen befragt. Die Hebammenforum-Redaktion