Call for Abstracts

Call for Abstracts

Deadline für das Einreichen von Beiträgen ist Freitag, der 31. Juli 2020!

Sie können Beiträge / Abstracts in unbegrenzter Anzahl einreichen für den:

1. HAUPTKONGRESS oder den 2. FORSCHUNGSWORKSHOP


Zu 1. HAUPTKONGRESS:

Für die Einreichung Ihres Beitrages zum Hauptkongress haben Sie die Wahl zwischen folgenden Einreichungen:

  • drei Vortragsmöglichkeiten (15 min. oder 30 min. oder 45 min.)
  • zwei Workshopmöglichkeiten (1,5 h oder 3 h) oder
  • Sie reichen ein Poster ein.

Ihr Beitrag kann max. 3.200 Zeichen inkl. Leerzeichen umfassen, ohne Überschrift und Autor*innen. Es sind keine Abbildungen oder Tabellen möglich.

Von Ihren Koautor*innen müssten Sie bitte auch die Institution, Stadt und E-Mail-Adresse in die dafür vorgesehenen Formularfeld eintragen, ebenso wie von Ihnen selbst.

Wenn Sie ein Poster einreichen, können Sie zusätzlich zu Ihrem schriftlichen Beitrag noch ein pdf von Ihrem Poster einstellen mit max. 10 MB.

Folgenden Themen haben Sie für Ihre Einreichung zur Auswahl:

  • Fachthemen
  • Berufspolitik
  • Originäre Hebammenarbeit
  • Gesellschafts- und gesundheitspolitische Themen
  • Ausbildung und Wissenschaft
  • Internationale Hebammenarbeit

Zu 2. FORSCHUNGSWORKSHOP:

Für die Einreichung Ihres Beitrages zum Forschungsworkshop haben Sie die Wahl zwischen 2 Möglichkeiten:

  • Vortrag von 30 min.
  • Poster

Ihre Beschreibung kann max. 3.200 Zeichen inkl. Leerzeichen umfassen, ohne Überschrift und Autor*innen. Es sind keine Abbildungen und Tabellen möglich.

Wenn Sie ein Poster einreichen, können Sie zusätzlich zu Ihrem schriftlichen Beitrag noch ein pdf von Ihrem Poster einstellen mit max. 10 MB.

Von Ihren Koautor*innen müssten Sie bitte auch die Institution, Stadt und E-Mail-Adresse in die dafür vorgesehenen Formularfelder eintragen, ebenso wie von Ihnen selbst.

Folgenden Themen haben Sie für Ihre Einreichung zur Auswahl:

  • Fachthemen
  • Berufspolitik
  • Originäre Hebammenarbeit
  • Gesellschafts- und gesundheitspolitische Themen
  • Ausbildung und Wissenschaft
  • Internationale Hebammenarbeit

Der Tagungsband wird nicht gedruckt! Alle Beiträge/Abstracts, die durch das Programmkomitee angenommen werden, erscheinen öffentlich in einem Online-Konferenzprogramm auf der Tagungswebsite und werden in der Konferenz-App publiziert. Wenn Sie Ihren Beitrag / Ihr Abstract einstellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Beitrag online veröffentlicht wird und Sie alle Rechte am Inhalt haben!

Bitte reichen Sie hier online ein: