Allgemeine Geschäftsbedingungen des (digitalen)
16. Deutschen Hebammenkongresses:

  • ANMELDUNG:

    Die Anmeldung erfolgt über die Kongress-Webseite www.hebammenkongress.de/anmeldung, wird durch unseren Partner congress & more Klaus Link GmbH, Festplatz3, 76137 Karlsruhe, bearbeitet und ist verbindlich.

    Mit dem Durchführen der Kongressticketbuchung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen an.

    Die Kongressgebühr fällt mit der Anmeldung an.

    Teilnahmegebühren 2021
    DHV-Mitglied
    250,00 €
    DHV-Mitglied - ermäßigt
    145,00 €
    Nichtmitglied des DHV
    425,00 €
    Nichtmitglied des DHV - ermäßigt
    215,00 €

    Die Gebühren für die Kongressteilnahme werden im Namen und auf Rechnung des Deutschen Hebammenverbandes e.V. erhoben.

    Für die ermäßigten Preise (Schüler*innen, Student*innen, Rentner*innen, Schwerbehinderte) muss ein entsprechender Nachweis vorgelegt werden. Senden Sie diesen bitte direkt nach Ihrer Anmeldung unaufgefordert an Frau Birgit Köberlein: koeberlein(at)congressandmore.de oder Fax 0721-626939-28.

    Die Tagungsgebühren sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 a UstG.
    Andere aufgeführte Gebühren enthalten 19% MwSt. Die Steuernummer des Hebammenverbandes lautet DE 205828171.

    Gruppenanmeldung für DHV-Mitglieder:
    DHV-Mitglieder können ab 5 Personen eine Gruppenanmeldung machen und erhalten damit 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Jede*r Teilnehmer*in dieser Gruppe erhält eine separate Rechnung.
    Die Gruppenanmeldung erfolgt ausschließlich über das Gruppenanmeldeformular, welches über congress & more, Frau Birgit Köberlein koeberlein(at)congressandmore.de, erhältlich ist.

  • STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

    Erfolgt eine – wenn auch unverschuldete – Absage des Teilnehmers fallen folgende Stornogebühren an:
    – bis zum 15. April 2021: 25 Euro
    – bis zum 30. April 2021: 50 % der Teilnahmegebühr
    – ab dem 1. Mai 2021: 100 % der Teilnahmegebühr

    Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an congress & more, Frau Birgit Köberlein, koeberlein(at)congressandmore.de

    Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus wichtigen Gründen (z.B. wegen Erkrankung der Referent*innen oder aufgrund zu geringer Teilnehmer*innenzahl) nicht möglich, werden die Teilnehmer*innen umgehend informiert. Die Veranstaltungsgebühr wird in diesem Fall erstattet. Ein Anspruch auf Ersatz aufgrund von Arbeitsausfall ist ausgeschlossen.

  • TECHNISCHE DURCHFÜHRUNG UND TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN:

    Die technische Plattform für die Durchführung des Kongresses stellt Talque, gehostet durch die Real Life Interaction GmbH, Richard-Ermisch-Str. 69, 10247 Berlin, zur Verfügung. Talque erhebt und verarbeitet zur Durchführung des Kongresses persönliche Daten wie Ihren Namen und Ihre Emailadresse, IP-Adresse.

    Um am Kongress teilzunehmen, nutzen Sie ein individuelles Profil unseres Kongress-Tools „Talque“. Die entsprechenden Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgreicher Kongress-Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

    Während des Kongresses werden Ihre Daten bzw. Datennutzung von Talque gespeichert und genutzt, um Ihnen die Teilnahme am Kongress bestätigen zu können. Diese Daten werden gespeichert, solange dies für einen Nachweis notwendig ist.

    Die Teilnahme am Onlinekongress erfolgt per Webbrowser. Voraussetzung ist ein PC oder ein Laptop, der dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Der/die Teilnehmer*in hat für eine stabile Internetverbindung zu sorgen. Der Veranstalter übernimmt für technische Probleme auf Seiten der Teilnehmenden keine Haftung.

    Welche Geräte sind mit talque kompatibel?

    talque ist dein agiles Kommunikations-, Management- und Informations-HUB: Man hat Zugriff auf alle Daten, Chats und Funktionen – wie die Terminplanung oder Videocalls – von allen Geräten aus. iOS- und Android-Apps sind in der Apple App Store™ und bei Google Play™ verfügbar. talque arbeitet am besten mit den folgenden unterstützten Versionen.

    Unterstützte Versionen für die talque app:
    iOS 10 oder höher
    Android 8 oder höher
    Die Web-App von talque funktioniert auch in den Browsern anderer mobiler Plattformen.

    Unterstützte Versionen für talque Web App:
    Die Talque-Desktop-App funktioniert am besten mit den Browsern Google Chrome und MS Edge Chromium (wenn möglich die neueste Version). Es werden auch die neuesten Versionen von Firefox und Safari unterstützt. MS InternetExplorer wird nicht mehr unterstützt.

    Um kommunikative Funktionen wie Videochat mit anderen Teilnehmenden nutzen zu können, werden Kamera und Mikrofon benötigt.

    Ihre Zugangsdaten für die Teilnahme am Onlinekongress erhalten Sie ungefähr eine Woche vor dem Veranstaltungstermin. Ihre Zugangsdaten sind nur für Sie persönlich bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

    Die Aufzeichnungen der Vorträge stehen auch nach der Veranstaltung noch bis Ende September 2021 zum Ansehen für Sie bereit.

  • HAFTUNG:

    Die Vorträge im Rahmen der Veranstaltung werden von qualifizierten Autor*innen und Referent*innen sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit des Fachprogramms und die Durchführung der Veranstaltung.

    Der Veranstalter behält sich Programmänderungen vor.
    Für Programmänderungen oder Referentenausfälle übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

  • URHEBERRECHTE

    Die Vorträge und Präsentationen sind urheberrechtlich geschützt. Die Vorträge und Präsentationen dürfen weder mitgeschnitten (weder Ton noch Bild) noch Teile davon abfotografiert (per Kamera oder Screenshot) werden. Es ist streng untersagt, Inhalte des Online-Kongresses an Dritte weiterzugeben.

     

  • SPONSOREN

    An der Veranstaltung sind Sponsoren beteiligt, die ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Teilnehmeradressen werden nicht an Sponsoren weitergegeben. Die TeilnehmerInnen haben jedoch die Möglichkeit, während des Onlinekongresses Sponsorenseiten zu besuchen. Für dort von der Teilnehmer*in an die Sponsoren übermittelten persönlichen Daten ist der DHV nicht verantwortlich.

  • ANERKENNUNG

    Die Fortbildung entspricht 24 Fortbildungsstunden der Hebammen-Berufsordnung des jeweiligen Bundeslandes. Die Zuordnung der einzelnen Lerneinheiten entnehmen Sie bitte dem Programm (farbliche Kennzeichnung).

    Gilt ausschließlich für NRW:
    Die Fortbildung wurde vom Deutschen Hebammenverband e. V. am 03.03.2021 als geeignete Fortbildungsmaßnahme gemäß § 7 HebBO NRW mit 24 Fortbildungsstunden im Bereich Fach-/Methodenkompetenz anerkannt.
    Für den Nachweis der Teilnahme an den entsprechenden Online-Vorträgen (Fortbildungszertifikat) nutzen wir ein Tracking Ihrer zeitlichen Online-Teilnahme an einzelnen Vorträgen. Weitere Informationen dazu finden Sie im folgenden Absatz „Datenschutz“.

    Ihre Teilnahmebescheinigung erhalten Sie ca. 3-4 Wochen nach dem Kongress automatisch per E-Mail zugeschickt.

  • Bildungsurlaub, -zeit, -freistellung

    Sind Sie Arbeitnehmer*in? Dann können Sie gegebenenfalls bei Ihrem Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragen. In Bayern und Sachsen gibt es kein Bildungsurlaubsgesetz. In Bremen und Hessen wird kein Bildungsurlaub genehmigt, weil die Kongressvoraussetzungen nicht dem Bildungsurlaubsgesetz entsprechen. Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte dieser Tabelle (Stand 3.3.2021):

  • BundeslandDetails
    Baden-Württemberg Bescheinigung der Anerkennung des DHV als Bildungseinrichtung finden Sie hier, ebenso das empfohlene Antragsformular (bitte bis zum 15.3.21 beantragen).
    Bayernkein Bildungsurlaubsgesetz
    BerlinBeantragt 2.3.
    BrandenburgAbgelehnt, kann aber mit einer Bescheiniung von Berlin beantragt werden
    BremenAbgelehnt, da Kongresse über 50 TN nicht anerkannt werden
    HamburgAnerkannt, notwendige Unterlagen sind hier hinterlegt
    Hessenkein Bildungsurlaub möglich
    Mecklenburg- Vorpommern in Arbeit
    NiedersachsenAbgelehnt, da Kongresse über 50 TN nicht anerkannt werden
    NRWAnerkannt, notwendige Unterlagen sind hier hinterlegt
    Rheinland-Pfalz Anerkannt, notwendige Unterlagen sind hier hinterlegt
    SaarlandBescheinigung für die Beschäftigten des Saarlandes ausgestellt
    SachsenKein Bildungsurlaubsgesetz
    Sachsen -Anhalt Anerkannt, notwendige Unterlagen sind hier hinterlegt
    Schleswig-Holstein Abgelehnt, da keine digitalen Veranstaltungen anerkannt werden
    ThüringenAnerkannt, notwendige Unterlagen sind hier hinterlegt
  • DATENSCHUTZ

    Die Bearbeitung der Anmeldung erfolgt mittels EDV. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die zu Grunde liegenden AGBs und willigen ein, dass die von Ihnen angegebenen Informationen erfasst und in der Datenbank des Deutschen Hebammenverbandes e.V. (DHV) bzw. congress & more Klaus Link GmbH gespeichert werden. Ihre Daten einschließlich der Betriebsangaben werden zur Durchführung der Veranstaltung und zur Zusendung von Informationen zum Deutschen Hebammenkongress und themenverwandten Veranstaltungen DHV verwendet. Sie sind jederzeit berechtigt, der werblichen Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Datenschutzbeauftragte des DHV, Frau Antonia Panthel: datenschutz(at)hebammenverband.de.
    Hierbei entstehen Ihnen keine weiteren Kosten außer solche für die Übermittlung nach Basistarifen. Die Datenschutzerklärung des Deutschen Hebammenverbandes finden Sie unter https://www.hebammenverband.de/datenschutz/.

    Die Verarbeitung Ihrer Daten wird teilweise durch unsere Auftragsverarbeiter erbracht, mit denen wir einen datenschutzrechtlichen Vertrag über die Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO geschlossen haben. Diese sind insbesondere:
    – congress & more Klaus Link GmbH (nutzt das Buchungssystem „Veranstaltungsbutler„)
    – Real Life Interaction GmbH für das Hosting von Talque.

    Um am Kongress teilzunehmen, nutzen Sie ein individuelles Profil. Sie können Ihre personenbezogenen Daten i.d.R. jederzeit selbstständig löschen. Ansonsten können Sie sich für Ihr Löschgesuch an den Datenschutzbeauftragten von Talque wenden.
    Weitere Informationen zum Datenschutz des eingesetzten Tools finden Sie direkt bei „Talque“ unter: https://web.talque.com/de/privacy-policy.
    Weitere Informationen zum Datenschutz von congress & more Klaus Link GmbH unter: https://congressandmore.de/datenschutz/.

    TLDR: Wir speichern Ihre Daten nicht länger als nötig und geben Sie nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Nutzung der Anwendung erforderlich ist. Wir haben keinerlei kommerzielles Interesse an den Daten. Alles wird sicher gespeichert und über SSL-Verbindung verschickt.

    Mit der Annahme der Datenschutzbestimmungen akzeptieren Sie ein Tracking Ihrer zeitlichen Online-Teilnahme an einzelnen Vorträgen. Dies ist als Nachweis für den Deutschen Hebammenverband notwendig, um darüber Fortbildungsstunden bescheinigt zu bekommen.